Über uns


 J.B. Michiels GmbH & Co. KG

Das Unternehmen J.B. Michiels GmbH & Co. KG, Tank- und Apparatewerk, wurde 1881 von dem Kölner Kaufmann J.B. Michiels in Köln mit dem Namen „Kölner Apparatebauanstalt“ gegründet. Er hatte Lizenzen für den Bau von Ölsparapparaten, um Öle und Fette aus den Kolonien kontrolliert und verlustfrei abfüllen zu können.

1904 wurde das Unternehmen nach Brohl verlagert und firmierte in „Tank- und Apparatewerk J.B. Michiels GmbH“ um.

Durch den Bau einer neuen Fabrik in der Koblenzer Straße 17 konnte die Produktion noch einmal gesteigert werden. Der Erste und Zweite Weltkrieg setzte dem Unternehmen stark zu, u.a. wurden die Werkhallen zerstört. Durch den Neubau und die Ausrichtung auf Behälter aus Edelstahl für die Getränke- und Lebensmittelindustrie eröffnete sich ein neuer Markt im In- und Ausland.

Ständige Neuorientierung und Ausrichtung auf andere Märkte führten den Betrieb über die chemische, kosmetische und pharmazeutische Industrie letztendlich in die biotechnische Industrie. Dies ging nur durch ständige Weiterbildung der Mitarbeiter, den Einsatz moderner Fertigungstechniken und die Verbesserung der Qualität der Produkte.

Der sehr hohe Qualitätsstandard in Kombination mit der eigenen Konstruktionsabteilung und Fertigung macht J.B. Michiels GmbH & Co. KG zu einem kompetenten und flexiblen Partner.